Skip to main content

Kettlebell Training

Kettlebell Training ist überspitzt formuliert eine modifizierte Methode des Krafttrainings mit der Kurzhantel, die in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen hat.

 

Kettlebell Übungen

Mit einer Kettlebell lassen sich z.B. Übungen wie Kniebeugen, Schwingen für den Unterkörper, Stabilisationübungen sowie verschiedene Druck- und Zugübungen für den Oberkörper erlernen.

 

 

Anfängern empfehle ich, vor dem Beginn mit dem Kettlebell Training, eine detaillierte und umfangreiche Einschulung eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen oder ein Buch zu lesen, um das Verletzungsrisiko so gering als möglich zu halten und um nicht die Freude am Training zu verlieren.

 

12
Kettlebell Training Powrx Kettlebell Kugelhantel Competition Wettkampf 4 - 48 kg (1x Blau 12 kg)
Modell Kettlebell TrainingPowrx Kettlebell Kugelhantel Competition Wettkampf 4 – 48 kg (1x Blau 12 kg)
Bewertung
Preis

15,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei kaufenDetailsBei kaufen

 

Unterschiede

Es gibt eine Reihe verschiedener Kettlebells.

Grundsätzlich unterscheidet man beim Kettlebell Training zwischen der Fitness- und der Wettkampfkettlebell.

 

Ein Vorteil der Wettkampfkettlebell liegt in erster Linie darin, dass alle unterschiedlichen Gewichte dieselbe Form haben. Das bedeutet, dass eine 8kg Kettlebell gleich groß ist wie eine 24kg Kettlebell.

 

Somit stellt man sich zu Beginn des Trainings einmal auf eine Größe ein und muss sich nicht mehr umgewöhnen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Umgang mit Wettkampfkettlebells einfacher handzuhaben ist. Vor allem für Anfänger ist das ein wesentlicher Vorteil.

Ein Nachteil liegt darin, dass die Wettkampfkettles gegenüber den Fitnesskettlebells etwas teurer in der Anschaffung sind.

Fitnesskettlebells sind meist aus Gusseisen oder auch aus Plastik hergestellt.

Die Größe ist immer dem Gewicht angepasst. Das bedeutet, dass eine 8kg Kettlebell eine geringere Größe hat, als eine 20kg Kettlebell. Bei den meisten Herstellern von Fitnesskettlebells ist der Abstand vom Griff zum Mittelpunkt der Kugel zu kurz. Das kann zur Folge haben, dass die Kettlebell unangenehm auf dem Handgelenk aufliegt und Schmerzen verursacht. Vor allem für Frauen kann das am Beginn sehr unangenehm sein.

 

Das richtige Gewicht für Einsteiger

Als Einstiegsgewicht empfehle ich für Frauen je nach Trainingszustand 6-8kg und für Männer 8-12kg.

 

Vor- und Nachteile zum Kettlebell Training

Vorteile:

  • Günstig in der Anschaffung
  • Benötigt wenig Platz zu Hause
  • Übungen lassen sich sehr gut mit Körpergewichtsübungen wie z.B. Klimmzüge oder Liegestütz kombinieren
  • Einfache Methode um ein Ganzkörpertraining in kurzer Zeit durchzuführen
  • Hoher Erfolg bei Rückenschmerzen
  • Auch für den Einsatz in der Trainingstherapie geeignet

Nachteile:

  • Um die Übungen richtig zu lernen, sollten Anfänger einen Fachmann aufsuchen, ein Fachbuch lesen oder einen Kurs im Internet besuchen


Ähnliche Beiträge